Über ADB
Interventionen
Newsletter

Kontakt

de | en


 

Folge ADB auf Social Media

     
 

ADB | #008 | Kabul Streetart-Wand | 13.-28.11.2021 | Basel, Holzpark Klybeck

Kabul Streetart Wall Kabul Streetart Wall Kabul Streetart Wall

Im Jahre 2012 überraschte die Leitung der documenta 13, indem sie einen Teil der weltweit wichtigsten Kunstveranstaltung ausserhalb von Kassel stattfinden liess. Nicht ohne Grund traf es Kabul. Damit erinnerte sich die documenta an ihre Ursprungsidee: »Zusammenbruch und Wiederaufbau« – oder, anders gesagt, die Heilung von Kriegstraumata durch Kunst; ein hoher, aber hehrer Anspruch. Die ausländischen Künstlerinnen und Künstler bezogen sich in ihren Arbeiten meist auf die Orte des Gastlandes. In Kabul und Bamyan fanden auch mehrere Workshops statt.

Nach der Rückkehr der Demokratie blühte in Afghanistan die Kunst in den 2010er-Jahren auf. Es entstanden mehrere Kunstschulen, und die Streetart war sehr populär. Letztere brachte bislang unausgesprochene Themen zur Sprache und vermittelte im Stadtbild den Eindruck eines Aufbruchs. Damit sei angesprochen, was kulturelle Kräfte zu leisten wissen, um einen Neustart zu ermöglichen. Dass das Pendel mit der Übernahme der Macht durch die Taliban einmal mehr zurückgestellt wird, ist ernüchternd. Aber der kulturelle und gesellschaftliche Fortschritt wird sich dadurch nur vorübergehend stoppen lassen.

Daher sollen hier im Holzpark die kulturellen Kräfte gewürdigt werden. Die Kreativität der vielen im Ausland lebenden Kulturschaffenden darf keinesfalls versiegen. Sie solidarisieren sich einerseits mit den Daheimgebliebenen und andererseits werden sie es dereinst sein, die dem Land neue Energie geben werden, wenn dann endlich die Freiheit zurückkehren wird.



Bilddokumentation (0.6 MB)



Vertiefungen zu #008 | Within Afghan Streets

Zur Arbeit "Carrying" von Cup of Color
Zur Ausstellung "Türme des Wissens"
Zum Ausstellungsmodul "Afghanische Kinder zeichnen ihre Welt"

Vertiefungen zu #008 | Afghan Art and Culture Day

Zur PopUp-Ausstellung von Eisa Hashemi
Zur PopUp-Ausstellung von Manila Mohammadi
Zur PopUp-Ausstellung von Fatimah Hossaini
Zum "Kabul Streetart Talk"
Zum Modul "Drachenfliegen"
Zum Modul "OpenMic"

Zurück zum ADB-Projektüberblick