Über ADB
Interventionen
Newsletter

Kontakt

de | en


 

Folge ADB auf Social Media

     
 

ADB | #008 | Afghanische Kinder zeichnen ihre Welt | 13.-28.11.2021 | Basel, Holzpark Klybeck

Zeichnung Afghanischer Kinder Zeichnungen Interaktive Zeichnungswand

Die kleine, aber eindrückliche Auswahl an Zeichnungen afghanischer Flüchtlingskinder zeigte deutlich: Kinder zeichnen, was sie beschäftigt, Szenen und Objekte, um die ihre Auseinandersetzung kreisen. Sie verarbeiten zeichnend das Schöne, wie auch das Schmerzende und Bedrückende. So hilft das Zeichnen, teils traumatische Erfahrungen zu verarbeiten.

Aber nicht nur das Schwierige kann durch das Zeichnen verarbeitet werden. Auch Träume kriegen im Bild Anschaulichkeit. So wird der Sportwagen oder der unbeschwert im Wasser sich tummelnde Delfin zum Inbegriff der Freiheit. Die Zeichnungen zwingen zum genauen Hinschauen. Vieles erschliesst sich erst auf den zweiten Blick.

Bilddokumentation (0.6 MB)


Vertiefungen zu #008 | Within Afghan Streets

Zur Arbeit "Carrying" von Cup of Color
Zur Ausstellung "Türme des Wissens"
Zum Ausstellungsmodul "Kabul Streetart-Wand"
 

Vertiefungen zu #008 | Afghan Art and Culture Day

Zur PopUp-Ausstellung von Eisa Hashemi
Zur PopUp-Ausstellung von Manila Mohammadi
Zur PopUp-Ausstellung von Fatimah Hossaini
Zum "Kabul Streetart Talk"
Zum Modul "Drachenfliegen"
Zum Modul "OpenMic"

Zurück zum ADB-Projektüberblick